Archiv für Leben

Die Gräber

Posted in Gedicht bebildert with tags , on 2. September 2010 by (L)

Zehn Plätze mit Steinen und zehn sind noch frei,
Dort bei der Kapelle, an der Sakristei;
Ganz oben am Hügel, die Sprüchlein stehn bei
Zehn Plätzen mit Steinen, und zehn sind noch frei.

Darunter im Tale, die Menschen sie zagen
Beim Anblick des Kirchleins dort oben so weiß,
Und wenn einer hinscheidet geht laut ihr Klagen
im Sommer, im Winter, ob kalt oder heiß.

Zehn Plätze mit Steinen und zehn sind noch frei,
Den Würmern im Erdreich ist’s sowas von wurscht.

(L)

[In Gedenken an Ludwig Uhland: Die Kapelle]

(S)